Immobilien in Leibrente

Mit Leib und Seele leben

Informationen zu Immobilien in Leibrente

Immobilien auf Leibrente Broschüre

Immobilien auf Leibrente – Broschüre ansehen

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht.“

Im Alter durch Immobilienbesitz versorgt sein – das ist seit jeher ein Anreiz vieler, sich frühzeitig ein Eigenheim zu kaufen, damit dieses bis zum Renteneintritt abbezahlt ist.

Doch die Zeiten und das Immobilien-Preisniveau ändern sich und mit ihnen die Höhe der Renten und Lebenshaltungskosten – plötzlich droht die Rechnung nicht mehr aufzugehen.

Daher bietet sich die Immobilienleibrente als ideales Instrument, bis ins Hohe Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben und eine lebenslange Zusatzrente zu erhalten.

Prinzip Leibrente

Das Prinzip der Immobilien-Leibrente ist einfach und klar verständlich:

Die Eigentümer verkaufen ihr Haus oder ihre Wohnung und erhalten vom Käufer den Kaufpreis in Form einer monatlichen Rentenzahlung bis zu ihrem Lebensende ausbezahlt anstatt sofort in einer Summe.

Vorteile:

  • Flexibilität ist bei der Leibrente gegeben, so können auch monatliche Zahlungen mit einer höheren Einmalzahlung kombiniert werden. Dies ist besonders attraktiv, wenn für die zu veräußernde Immobilie noch Restschulden bestehen, die dadurch sofort abgelöst werden können.
  • Garantiert lebenslang mietfrei wohnen, da das Wohnrecht notariell beurkundet und damit bei Verkauf im Grundbuch verankert wird.

Und was passiert, wenn der oder die Eigentümer dann doch ins Pflegeheim gehen?
Dann erhalten Sie die Mieteinnahmen aus Ihrer Immobilie oder können einen einmaligen Ablösebetrag verlagen. Damit können Sie auch die Kosten eines Pflegeheimes decken.

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Ihr vertrauensvoller Partner für Immobilien-Leibrente in Deutschland

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG ist das erste institutionelle, nachhaltige Unternehmen für die Immobilien-Leibrente in Deutschland.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Versicherungswissenschaften der Universität Köln hat die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG in einer umfassend erarbeiteten Studie festgestellt, dass 98 % der Senioren mit Haus oder Eigentumswohnung ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung zu Hause verbringen möchten.

Mit der Immobilien-Leibrente wird Ihnen die Möglichkeit geboten, den Vermögenswert Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung zu Lebzeiten nutzbar zu machen und dennoch mietfrei darin wohnen zu können. Bei Verkauf Ihrer Immobilie an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG wird Ihnen ein lebenslanges Wohnrecht (Nießbrauch) sowie eine monatliche Rentenzahlung und/oder eine attraktive Einmalzahlung garantiert.

Somit können Sie Ihren Lebensstandard in Ihrer gewohnten Umgebung erhalten und mögliche Zusatzkosten für Wartungen, Pflege- und Lebenshaltungskosten bezahlen.

Für wen eignet sich die Immobilien Leibrente der Deutschen Leibrenten Grundbesitz AG?

Für alle interessierten Immobilieneigentümber ab 70 Jahren, die

  • im Alter alles geregelt wissen und keine finanzielle Not befürchten wollen
  • ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung im Eigenheim verbringen möchten
  • keine Erben haben oder das Erbe geregelt wissen möchten
  • auf eine Zusatzrente zur Deckung der Pflege- und Lebenshaltungskosten angewiesen sind

Wie hoch ist meine Leibrente?

Was Eigentümer erwarten können

Die Grundlagen für die Berechnung der Leibrente sind

  • Wert der Immobilie
  • Alter und Geschlecht der Immobilieneigentümer
  • Wert des mietfreien lebenslangen Wohnrechts
  • falls vorhanden: bestehende Hypotheken oder gewünschte Einmalzahlungen
  • Kosten für die Immobilienbewirtschaftung
  • Kosten des Immobilienerwerbs

Die Höhe der Leibrente setzt sich zusammen aus der monatlichen Rentenzahlung, dem Gegenwert des mietfreien Wohnens und einer möglichen Einmalzahlung zu Beginn der Vertragslaufzeit.

Zur Veranschaulichung finden Sie unten zwei Beispielrechnungen für eine Leibrente mit Immobilien.

1. Beispielrechnung

Durchschnittliche Eigentumswohnung in einer Stadt
Ein Paar im Alter von jeweils 75 Jahren verfügt über eine Eigentumswohnung im städtischen Umfeld. Die Wohnung hat einen Wert von 250.000 Euro. Das Paar erhält eine monatliche Rente von 650 Euro, das Wohnrecht hat einen monatlichen Wert von 800 Euro – insgesamt also 1.450 Euro. Nach 14,4 Jahren ist der volle Wert der Wohnung gezahlt – danach „verdienen“ die früheren Eigentümer quasi über den Verkehrswert hinaus.

1. Beispielrechnung*

Eigentumswohnung Stadt

Paar: beide 75 Jahre alt

Wert des Eigenheims: € 500.000,–

Wert des Wohnrechts: € 1.250,– pro Monat

Monatliche Leibrente: € 1.400,– pro Monat

Gesamtwert der Leibrente: € 2.650,– pro Monat

Vermögensfaktor des Leibrentenvertrages: 15,7-fach (Jahre)

*Die Darstellung der Berechnung ist exemplarisch und abhängig von der Immobilie und dem Leibrentengeber.

2. Beispielrechnung

Durchschnittliches Einfamilienhaus in einer Kleinstadt
Eine alleinstehende Frau von 78 Jahren schließt einen Leibrentenvertrag für ihr Haus in einer kleinen Ortschaft ab. Der Wert des Eigenheims liegt bei 350.000 Euro. Zum Vertragsbeginn erhält die ehemalige Eigentümerin eine Einmalzahlung von 35.000 Euro. Die monatliche Rente beträgt 1.220 Euro, der Gegenwert des Wohnrechts 1.120 Euro. Insgesamt liegt die Leibrente hier also bei 2.340 Euro monatlich. Der volle Wert des Hauses ist bereits nach 11,2 Jahren ausgezahlt.

2. Beispielrechnung*

Einfamilienhaus Stadt

Paar: beide 75 Jahre alt

Wert des Eigenheims: € 800.000,–

Wert des Wohnrechts: € 2.250,– pro Monat

Monatliche Leibrente: € 2.100,– pro Monat

Gesamtwert der Leibrente: € 4.350,– pro Monat

Vermögensfaktor des Leibrentenvertrages: 15,3-fach (Jahre)

*Die Darstellung der Berechnung ist exemplarisch und abhängig von der Immobilie und dem Leibrentengeber.

In wenigen Schritten zur Leibrente

Vom ersten Kontakt bis zum Vertrag

Sie haben sich für die Immobilien-Leibrente entschieden und möchten wissen, wie es nun weitergeht?

  • 1. Schritt - persönlicher und unverbindlicher Beratungstermin

    Vereinbaren Sie mit mir telefonisch unter 0170 8935945 oder hier ein persönliches und unverbindliches Beratungsgesräch bei Ihnen zu Hause. Gemeinsam erarbeiten wir ein individuelles Angebot für Sie.

  • 2. Schritt - Wertgutachten Ihrer Immobilie

    Zur genauen Ermittlung der Leibrentenhöhe lassen wir auf unsere Kosten ein Wertgutachten Ihrer Immobilie von einem externen und unabhängigen Immobilien-Sachverständigen

  • 3. Schritt - finale Berechnung Ihrer Leibrente

    Abschließend erhalten Sie ein Vertragsangebot mit der für Sie individuell final berechneten Immobilien-Leibrente. Gemeinsam besprechen wir die Vertragsdetails und klären noch offene Fragen.

  • 4. Schritt - Notarielle Beurkundung

    Nach beidseitiger Vertragsunterzeichnung wird bei einem notariellen Termin der Immobilienverkauf an die Deutsche Leibrenten AG beurkundet. Wichtig hierbei: der Notar veranlasst beim Amtsgericht die Eintragunggen zum lebenslangen Wohnrecht und zur Rentenzahlung in das Grundbuch. Mit Eintragung beginnt die Leibrentenzahlung.

Wir bleiben auch nach Vertragsschluss an Ihrer Seite und kümmern uns gemeinsam um Ihre Immobilie. Denn Ihr und unser Ziel ist es, nicht „nur“ die Immobilien-Leibrente zu zahlen, sondern auch den Wohnwert zu erhalten.

Immobilien-Leibrente – Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie gerne das Kontaktformular und fragen Sie uns.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück